Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Crashes werden meistens durch Programmier-Fehler verursacht, wenn der Code an einer Stelle ausgeführt wird, an der die Voraussetzungen/Annahmen nicht mit dem aktuellen Status (also z.B. Variablen-Belegung im RAM) übereinstimmt. Das hat primär null mit irgendwelchen LCD-Front-Displays zu tun. Im Crash-Log wird ein Teil des aktuellen Status weggeschrieben, um hoffentlich der Ursache auf die Spur zu kommen. In Debug-Logs werden Debug-Ausgaben z.B. aus Plugins weggeschrieben, um dort z.B. nachvollzi…

  • Du trägst die Frequenzen des Geräts ein, welches die Unicable-Umsetzung vornimmt. Also entweder Unicable-LNB wenn du keinen Multischalter benutzt, oder halt Multischalter, wenn der die Unicable-Umsetzung macht. Dem Tuner ist das völlig egal, Hauptsache Tuner/Box und Gegenseite (MS/LNB) können sich im Unicable-Protokoll verständigen. Sprich (sehr vereinfacht): Box fragt LNB/MS: "gibt mir mal den Transponder 53 auf der für mich konfigurierten Frequenz 1153". Und Gegenseite antwortet (sehr vereinfa…

  • Vu Duo 2 2 x ci+?

    rdamas - - Allgemeines Vu+ Duo2

    Post

    Nur am Rande: CAM803 hast du selber ins Spiel gebracht. @bartsimpson hat dazu bisher nichts gesagt.

  • Vu Duo 2 2 x ci+?

    rdamas - - Allgemeines Vu+ Duo2

    Post

    Solange die Karten auch mit Oscam laufen wäre das für mich immer die bevorzugte Variante. Da verzichte ich gerne auf das CI+ Modul.

  • Die haben daran ja auch wenig Interesse, dass das bei denen zufriendenstellend funktioniert. Die wollen/müssen Werbung an den Konsumenten bringen.

  • Ist das Windows Gerät mit Ethernet verbunden? Dann mal das Kabel wechseln.

  • Du hast sicher schon mal alle Geräte im Netzwerk neu gestartet, die beteiligt sind? Vor allem auch den Router oder Switch? Und auch mal alle Kabel gezogen und neu gesteckt? Wenn nicht: mach das mal.

  • Hab ich gesehen, aber ich hatte ja noch mehr Fragen. Die nach dem Image bekommst du vielleicht beantwortet, wenn du ohne Festplatte startest. Die nach dem Netzwerk sicher auch so... Weil, dann könntest du evtl. mehr über die Fehlerursache herausfinden.

  • Mit dem Fragen beantworten hast du es offenbar nicht so... Trotzdem: das sieht mir verdächtig nach Original-Image aus, von daher wirst du hier auch die Empfehlung bekommen: flash die letzte dafür verfügbare VTi-Version, wenn du wirklich noch die Uralt-Vu+-Duo benutzt.

  • Bist seit 13 Jahren dabei und hast es nicht geschafft, bisher dein Profil auszufüllen? Bitte dringend mal nachholen, sonst wird jeder hier nachfragen: geht es hier wirklich um die originale erste VU+ Duo? Also nicht Duo2, Duo4k, Duo4kSE? Welches Image hast du denn installiert? Kommst du per Telnet/SSH/... auf die Box drauf?

  • Die Rechenleistung sollte eigentlich kein Problem sein (ich wette, meine Fritzbox hat mehr Rechenpower als mein NAS, das inzwischen ca. 10 Jahre alt ist, aber macht was es soll). Was aus meiner Sicht viel eher dagegen spricht: - Geschwindigkeit soll wohl unterirdisch sein (Test der c't im letzten Monat) - und das ist meine Meinung: ein NAS sollte auch ein gewisses Mass an Ausfallsicherheit bieten. Das ist bei der Fritzbox für meinen Geschmack nicht gegeben. Da kann ich auch gleich eine externe S…

  • Uh. Der Artikel den du verlinkt hast ist von 2009. Den Inhalt tu ich mir nicht an, sorry. In 15 Jahren ist die Technik schon ein gutes Stück vorwärts gekommen. Ist so, wie wenn du einen Verbrennungsmotor von 1970 mit einem von 2020 vergleichst.

  • Quote from uguy: “Leider nicht. Bei großen SSDs müssen die Daten sehr stark gepuffert werden, da das Schreiben auf die Flash-Zellen sehr langsam ist, speziell wenn vorher schon Daten drauf waren ” Das hast du jetzt auch sicher eine Quelle dafür? (Weil: das deckt sich nicht mit der Erfarhung des TE. Warum nur am Anfang einer Aufnahme verpixelt, später dann nicht mehr?)

  • Ich würde jetzt eher fragen: und die App ist geheim, oder? Hilft uns/dem TE jetzt echt weiter

  • Nein, solche Probleme hatte ich (und werde sie wohl auch nie haben - ich habe keine NTFS formatierten Medien, und benutze keine USB-Sticks an meinen Boxen. Das aber nur nebenbei). Hast du mal drüber nachgedacht, die Inhalte nicht von Hand zu transportieren, sondern übers Netzwerk auf den PC zu ziehen? Würde vielleicht deine Probleme lösen. ext2 ist auch für USB-Sticks (vor allem in der Größe) nicht das beste Dateisystem - auch hier: nimm ext4 (hat aber wohl auch nichts mit deinem Problem zu tun.…

  • Och, nicht unbedingt, er könnte sich auch noch über das nächste Plugin ärgern: SmartEPG SmartEPGvu+ V2024-02-04 (zugegeben: selber nie probiert, weil EPGRefresh bei mir anstandslos seit Jahren seine Arbeit verrichtet).

  • Bei 102 Zeilen hat sich @megander vermutlich (zu) viel Arbeit bei der Konfiguration der Sender gemacht, die gescannt werden sollen. Man kann ja jeden Sender einzeln eintragen, oder eben sinnvoller ein ganzen Bouquet. Bei 102 Zeilen würde ich ja schon fast darauf tippen, dass alle Sender einzeln eingetragen wurden. Und dabei vielleicht einer mit einem "&" Zeichen oder Umlaut im Namen unkonvertiert gespeichert wurde. [rant on]Das XML, was gespeichert wird, wird nämlich eben nicht mit xml.etree zus…

  • Bin nicht an meiner Box, und hab auch nicht überprüft, ob Teile der Config vielleicht auch in /etc/enigma2/settings stehen. Der Crash hier kommt aber ganz sicher aus einer defekten /etc/enigma2/epgrefresh.xml Source Code (5 lines) Und cet_parse wird importiert über from xml.etree.cElementTree import parse as cet_parse. CONFIG ist definiert als CONFIG = "/etc/enigma2/epgrefresh.xml". (Und [rant on]: vor 25 Jahren war XML vielleicht mal geiler Sch..., inzwischen ist aber recht klar, dass es eher d…

  • Quote from Dibagger: “Du könntest versuchen, ob es mit der Version vom Feed besser funktioniert. ” Das wird nichts ändern - da ist ein XML-Fehler in der EPG-Refresh-Config-Datei, Zeile 102, Spalte 22. Vielleicht ein "&"-Zeichen oder ISO-Umlaut oder... So eine Config-Datei im XML-Format verwendet jede Version von EPG-Refresh, wenn die geparst wird, fliegt die auch auf die Nase.

  • Der Grund ist vermutlich, dass der Bluetooth-Treiber sich ausklinkt. In beiden Crash-Logs die letzte Zeile aus den Systemmeldungen vom Kernel: usbcore: deregistering interface driver btusb Und vermutlich folgt darauf der Crash, weil Enigma2 versucht, auf das Bluetooth-Device zuzugreifen - hier ist das BluetoothSetup-Plugin involviert: bt_ble_client_manager::getBLEClientByIf(unsigned char) bt_ble::ClGetInstanceIf(unsigned char) bt_ble::profile_cback(tBSA_BLE_EVT, tBSA_BLE_MSG*) Was in einem nicht…