Search Results

Search results 1-20 of 241.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Reboot tut gut Danke fürs Feedback!

  • @oema09: Bitte poste einfach mal einen Screenshot vom Safari auf dem iPad/iPhone, wo das Webinterface aufgerufen ist, und einen zweiten Screenshot von den Receiver Settings in tellymote.

  • Die Meldung "Verbindung fehlgeschlagen" bedeutet, dass die App keinen Kontekt zu Deiner Box hergestellt bekommt. Zum Prüfen des Kennwortes ist es noch gar nicht gekommen. Rufe mal bitte auf dem iPad/iPhone Safari auf und versuche das Webinterface der Box anzusprechen, also http://<IP der Box> oder https://<IP der Box>.

  • Die gute Nachricht: Ich hab eine Lösung gefunden! Die schlechte Nachricht: Aktuell kann ich aber kein Update hochladen, weil Apple meinen Entwickleraccount blockiert, und der Mensch vom Apple Support nur Mail mit Textbausteinen verschickt (sofern es überhaupt ein Mensch ist). Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich den Picon Manager nicht verwende. Der lädt ja nur die Picons zu den Bouquets und die Provider- und Radiolisten sehen dementsprechend grottig aus. Aber warum verwendest Du nicht einfach …

  • Hallo und ein gutes neues Jahr! Nein es gibt leider bisher keine Einstellung für die Verwendung von Picons mit den Kanalnamen. Kannst Du mal schreiben, wo Du diese Picons herbekommst, und welchen Skin Du verwendest? Als Kabel Kunde ohne Sky o.ä. Abos hab ich alle Picons die ich brauche seit Jahren schon beisammen und es ändert sich auch nichts. Deswegen beschäftige ich mich nicht groß mit dem Thema. Bestimmt ist es aber auch gar nicht so kompliziert, das noch einzubauen.

  • Tut mir Leid, mit dem Auto Timer Plugin hab ich mich nie beschäftigt und es nie benutzt. Bei immer weniger werdender Nutzung der App werde ich auch keine großen neuen Funktionen mehr einbauen, leider. (Anpassungen an iOS Updates wird es aber weiterhin geben, zumindest so lange ich die App selbst nutze, und meine Vu+ Box läuft momentan noch gut ). Ansonsten dachte ich mich zu erinnern, dass man die AutoTimer auch übers Webinterface einstellen kann (Safari). Ist ja etwas das man nicht sooo oft bra…

  • Hallo und vielen Dank fürs Feedback! Die Funktion zum Anlegen von Timern ist über das Popup absichtlich so gebaut, dass sie möglichst schnell und unkompliziert ausgeführt werden kann und enthält daher nur das Allernötigste im UI. Tut mir Leid, dass eine Verzeichnisauswahl an der Stelle nicht dabei ist. - In der Programmvorschau die aufzuzeichnende Sendung länger angetippt halten --> "Aufnahme-Timer setzen" auswählen - ggf. die Start- und Endezeit anpassen - speichern - die Sendung bekommt einen …

  • The version 2.11 is out already. Please try again!

  • Ja bei iOS-Update bedingten Problemen muss ich die App so lange aus dem Store nehmen. Es gibt sonst keine Möglichkeit, die Bewertungs-Trolle fernzuhalten. Tut manchem vielleicht auch gut sich zu erinnern, dass so eine App auch einfach mal aus dem Store verschwinden kann. Eine neue Version 2.10 ist bereits für den Review eingereicht. An den iOS Änderungen kann ich natürlich nichts machen. Aber zumindest kann sich der User mit der neuen Version leichter den WLAN Status anzeigen lassen und bekommt …

  • @roller Nein, Dein Post war sehr hilfreich! Weil mit i(Pad)OS 14.5.1 ja wirklich eine Änderung eingebaut wurde, über die einige User stolpern werden, die bei Problemen auch nicht in dieses Forum hier schauen, sondern erstmal eine 1-Stern-Bewertung verfassen. Und von der Sorte gibt es leider viele. Eigenartiger Weise funktioniert die App bei mir auch dann, wenn ich den Zugriff auf das lokale Netzwerk ausschalte. Zumindest nach einiger Zeit. Seltsam. Kannst Du bitte noch mal schauen, ob Du beim Re…

  • Ich kann Probleme mit i(Pad)OS 14.5.1 nicht wirklich nachvollziehen. Okay, es gibt jetzt eine neue Einstellung im Betriebssystem. Wird die App nach dem Update auf 14.5.1 gestartet, fragt das OS: - "telly`mote" möchte Geräte in deinem lokalen Netzwerk finden und eine Verbindung herstellen. Naja, wenn man das mit "Nicht erlauben" beantwortet, kommt die App natürlich nicht mehr auf die Box. Kann vielleicht sein, dass das OS manchmal "vergisst" nachzufragen, das wäre ärgerlich. Aber selbst dann hat …

  • Puh, ich hoffe nicht. Ich hab auch 14.5.1 und bei mir geht alles. Probiere bitte mal, ob du mit Safari noch auf das Webinterface kommst.

  • Ja VPN ist sicher ne Option, das macht vieles einfacher. Mit der Eigenbau-M3U hatte ich auch eine Zeit lang herumexperimentiert, es aber nicht geschafft, die Hardware-Decodierung vom iOS zu überreden, diese M3U zu akzeptieren. Es macht ja keinen Sinn, den transcodierten Stream per Software zu dekodieren...

  • Die beiden Einstellmöglichkeiten "direct+transcoded" bzw. "transcoded+direct" bedeuten, dass die App beide Möglichkeiten anbieten soll. Du kannst dann während des Streamens umschalten zwischen direkt und transcoded. Die beiden Einstellungen unterscheiden sich nur darin, was zuerst eingestellt sein soll. Das andere ist vermutlich ein Verständnisproblem. Beim transcodierten Streamen muss man wissen, dass das IMMER über HTTP gestartet werden MUSS. Der Grund ist, dass hierfür das im iOS eingebaute H…

  • Nein ich hab in die App eigentlich fast immer nur Funktionen eingebaut, die ich auch selbst nutze. Und für Screenshots vom Fernseher hab ich noch nie eine Verwendung gehabt. Für neue Funktionen ist leider insgesamt auch nicht viel Zeit, zumal die Nachfrage an der App immer mehr zurückgeht. Aber Updates zur Anpassung an neue iOS Versionen werde ich sicherlich noch eine Zeitlang machen.

  • Bestenfalls streamen und dabei Screenshot vom iPhone machen sonst leider nicht.

  • @Klausbauer @biggerry In den Einstellungen gibt es eine Option "Umschalten zum Streamen". Die ist eigentlich nur für Single-Tuner Boxen gedacht und sollte ausgeschaltet sein. Ansonsten kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Ich kann mich aber erinnern, so etwas schon mal gelesen zu haben und es war schlicht ein Verständnisproblem. Zum Umschalten aus dem Programmvorschau einfach die Sendung etwas länger antippen und dann auf "Zum iPhone/iPad streamen". Nachtrag: Habs gefunden hier: Link @c…

  • Sorry für die späte Antwort. Und leider fürchte ich auch, an diese Funktion hab ich bisher nicht gedacht. Es wäre gar nicht so schwer einzubauen, ich muss es nur bei Gelegenheit machen.

  • Thank you for the feedback! I'm happy that someone is using this feature since there was no reply on the other thread yet.

  • In der App ganz nach links wischen. Dort gibt es Einstellungen und Wartung. Bei Einstellungen muss unter Aussehen der Schalter bei Picons Anzeigen eingeschaltet sein und der Pfad muss stimmen. Unter Wartung kann man anschließend die Einstellungen neu laden und die Bouquets neu laden. Zurück in der Programmvorschau kann man diese ggf. auch neu laden, indem man die Liste herunterzieht. Spätestens dann sollten die Picons auch erscheinen.