Ultimo 4k aufwecken

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zum aufwecken braucht man keine Software und kein plugin. Ich habe den ultimo 4k mit vti 15. In den Einstellungen habe ich wake on wlan aktiviert. Angeschlossen ist der receiver über LAN Kabel an die fritzbox. Wenn ich den receiver ausschalte verbindet er sich automatisch über WLAN mit der fritzbox und erhält eine andere IP. Jetzt einfach die IP Adresse im internetbrowser am PC oder Handy eintragen, also ich trage dann im Internet Browser ein 192.168.10.51 und zack wird der receiver geweckt und schaltet sich ein. Über LAN ist er dann über die standard IP 192.168.10.50 erreichbar.
      Ganz einfach ohne Software und plugins.
    • Ich möchte hier nochmal das Thema HDMI-CEC aufgreifen.

      hajeku123 wrote:

      Warum HDMICEC nicht mehr beim Booten abgeschaltet wird, keine Ahnung. Das funktioniert komischerweise mit StartuptoStandby auch nicht mehr. Ich bin der Meinung, das hat schon mal funktioniert.
      Egal, da baue ich bei Gelegenheit einen Workaround ein. Den Weg habe ich schon :D
      Es gab doch mal die möglichkeit? Oder gibt es immernoch und ich finde es bloß nichtmehr.

      Der Punkt ist folgender,

      Die Ultimo 4k ist im DS und wird durch eine entfernte Box oder Timer aufgeweckt. Danch schaltet sie aber in Standby und schaltet per CEC den TV aus auf dem dann gerade ne DVD oder ein Stream läuft.

      Wäre toll wenn da jemand helfen könnte
    • hajeku123 wrote:

      Es gibt ein Plugin "Startuptostandby", was du unter Erweiterungen findest, Das ist dann das Standard-Plugin, welches deine Ultimo 4K nach dem Einschalten in Standby schaltet. Es gibt aber ein paar Geräte, wo es in Verbindung mit EPG Refresh oder anderen Konstellationen Probleme gibt.
      Da hilft dann dieses Plugin. Kannst dir also aussuchen, ob du dieses Plugin benutzt oder das Standard Plugin unter Erweiterungen.

      Deine Ultimo 4K aufwecken, kannst über WOWL (siehe hier), automatisch Ausschalten über "Menü --> Standby/Neustart --> automatisches Ausschalten
      Da trägst dann die Zeit ein, wann die Ultimo sich im Standy wieder ausschalten soll. (steht bei mir auf 1 Min)
      Als Ausnahme solltest auf Seite 3/3 unter "Ausschalten bei erreichbarem Netzwerkgerät deaktivieren" die IP-Adresse deiner Client Box eintragen. Damit schaltet sich dann die Ultimo automatisch erst wieder aus, wenn die Clientbox nicht mehr im Netzwerk erreichbar ist.

      Damit schaltet sich deine Ultimo automatisch ein und auch wieder automatisch aus.

      Wenn du damit nicht klar kommst kannst gerne nachfragen.
      Erstelle dann aber bitte einen eigenen neuen Thread. Das hat mit dem Plugin hier nichts mehr zu tun.
      zum Punkt WOL "Ausschalten bei erreichbaren Netzwerekn deaktvieren": Was kann man bei zwei oder mehr Clients machen?
    • lebes wrote:

      zum Punkt WOL "Ausschalten bei erreichbaren Netzwerken deaktvieren": Was kann man bei zwei oder mehr Clients machen?
      Dazu musst du die Datei /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/AutoShutDown/plugin.py austauschen und dann einen GUI Neustart ausführen. Dann kannst du statt nur einer - drei IP-Adresse eingeben.

      Aber beachte... Beim nächsten VTI-Update, oder Neuinstallation vom Systemplugin AutoShutdown, wird die Änderung wieder rückgängig gemacht. Ob bei künftigen VTI-Versionen die beiliegende Datei dann noch funktioniert, kann ich nicht sagen. Musst du dann ausprobieren. (Wobei ich nicht glaube, dass da noch was kommt....)
      Zusätzlich zu meiner Änderung liegt der ZIP-Datei die originale Version bei.
      Files
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Edit hgdo: unnötiges Direktzitat entfernt.

      Tip-top! Vielen Dank für die äußerst professionelle und rasche Hilfe!

      Jetzt habe ich nur noch das gleiche Thema beim Plugin "Boot to Standby": Ich möchte dass der Cardserver-Receiver nur beim Aufwecken über eines der BEIDEN Client-Reveiver automatisch in den Standby geht, ich kann jedoch unter "bei Systemstart... nur aktiv, wenn Remote Receiver antwortet" nur eine IP eintragen. Könnte man da auch ein Plugin mit zwei oder drei IPs schreiben? Beim manuellen Starten des Hauptreceivers soll keine Standby-Abfrage stattfinden.

      Danke schon mal!

      The post was edited 1 time, last by lebes ().

    • lebes wrote:

      nur aktiv, wenn Remote Receiver antwortet" nur eine IP eintragen. Könnte man da auch ein Plugin mit zwei oder drei IPs schreiben?
      falsche Version installiert oder was genau meinst du?
      screenshot.653.jpg
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Hallo!

      Beim Einschalten des Hauptreceivers Vu+ Duo2 im Wohnzimmer aus dem ausgeschalteten Zustand über die Fernbedienung geht das Gerät immer ins Standby, obwohl ich angegeben habe, dass er dies nur bei aktivem Remote IP (siehe Screenshot) tun soll. Client-Receiver ist ausgeschaltet. Wo liegt der Fehler?

      Danke!
      Files
    • ist ein Bug, der sich mit Einführung der zweiten IP-Adresse in V1.5 eingeschlichen hat.
      Sobald keine zweite IP-Adresse konfiguriert wird, schaltet V1.5 sofort in Standby
      Ist gefixt.
      Files
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen