VU+ UNO 4K SE - keine Speicherfreigabe nach Löschen von Aufnahmen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ UNO 4K SE - keine Speicherfreigabe nach Löschen von Aufnahmen

      Hallo zusammen,

      vielen Dank für Euren Support kann ich nur immer wiederholen. :thumbup:

      In den letzten Monaten hatte ich immer wieder mal das Problem, dass das Löschen via 'Filmauswahl' auf meiner fast vollen Seagate 2 TB 2,5" nicht ordentlich registriert wurde: Dateien werden erfolgreich gelöscht, Speicher wird nicht oder erst nach einer gestarteten Aufnahme freigegeben.

      Heute komme ich mit einem erweiterten Problem, dass kurz vor Weihnachten begann: wenn ich Aufnahmen lösche wird der Speicher nicht freigegeben, sondern lediglich eine Datei mit der Endung .ts.del erstellt. Wenn ich den Dateimanager VTI öffne schmiert die GUI bei jedem zweiten Mal ab und startet ohne Handlung neu (immer dann wenn die Reihenfolge der Dateisortierung im Dateimanager umgekehrt ist, habe ich den Eindruck).

      Jedes Mal per FTP draufzugehen ist extrem aufwendig, dazu habe ich keine Lust.

      Version bis eben war 14.0.6 - jetzt ist es 15.0.0 - genützt hat es bisher nicht.

      GUI Neustart, Komplettneustart, Kaltstart zur Speicherfreigabe hatte unter 14.0.6 nichts mehr gebracht.

      Habt Ihr Ideen, wie es in Zukunft mit meiner Festplatte weitergehen soll?



      Danke im Voraus und Viele Grüße
      dogh
      Files
      • .ts.del.png

        (20.36 kB, downloaded 12 times, last: )
    • Die .del-Dateien werden erzeugt, wenn der datenbankbasierte Papierkorb aktiviert wurde.
      Aufnahmen werden dann nicht gelöscht, sondern nur als gelöscht markiert und in der SQL-Filmdatenbank als gelöscht eingetragen. In der Filmliste werden diese Aufnahmen dann nicht mehr angezeigt.

      Was Du beschreibst, ist also das gewünschte Verhalten der Box.
      Wenn Du das so nicht haben möchtest, solltest Du die Papierkorb-Funktion ausschalten.
    • Es gibt zwei verschiedene Papierkorb-Funktionen. Hast Du beide ausgeschaltet?
      Ohne Papierkorb werden die Aufnahmen direkt gelöscht und der Speicherplatz ist dann frei.

      Die einzige Ausnahme ist, wenn eine Aufnahme angesehen wird, z.B. auf per Stream auf einem Client. Wenn während der leitenden Wiedergabe die Datei gelöscht wird, ist sie noch so lange vorhanden, wie sie geöffnet ist, also die Wiedergabe läuft. Erst nach Beendigung der Wiedergabe wird die Datei tatsächlich gelöscht und der Plattenplatz freigegeben. So eine gleichzeitige Aktion muss man aber erstmal hinbekommen ;) .