Image 15.0.X für Duo 4 K

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Image 15.0.X für Duo 4 K

      Hallo
      Gibt es ein fertig entpacktes Image zum Download?
      Wäre für Mac M1 Benutzer von Vorteil!
      Danke :happy4:
      <X Alle sagen: „Das geht nicht!“ Dann kommt einer, der weiß das nicht und tut es einfach <3

      Sat-Antenne Quad in Matrix 8 out
      VU+ Duo 4K mit VT+Ti -
      Version: 2019-04-25-vti-master (549b05f11)
      Image: Release14.0.3 (Build: 2019-04-25)
      Tuner A - P (FCB DVB-S2X) bis zu 16 Programme gleichzeitig aufzeichnen
      Reelbox AVGII mit 6 Tunern DVB-S2
      HDMI-Verteiler 5 in/2 out
      SAMSUNG TV UE40JU6750 UHD

      :wall1:
    • hier zumindest nicht

      auch, wenn ich mich bei den Äppeln nicht auskenne, gibts doch bestimmt ne Software zum entpacken ;)

      Ham auch andere schon geschafft 8) ;)
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2
    • Natürlich - Rosetta sei Dank laufen auch x86 Binaries auf nem M1 Chip. Außer sehr Hardware naher Programme wie z.B. VirtualBox (das eine x86 CPU per Hardware virtualisiert - diese Hardware ist in einem M1 Mac halt nicht verbaut) sollte eigentlich alles mit dem integrierten Emulator laufen. Soweit ich weiss.
      Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.
    • mit The Unarchiver geht es nicht, Hinweis "der Inhalt von xxx.bin kann mit The Unarchiver nicht extrahiert werden"
      die .bz2 - Datei hat er problemlos gemacht!
      Das Archivierungsprogramm tut auch nix mit .bin (das Format .bin wird nicht unterstützt)

      Ach ja, in The Unarchiver habe ich natürlich die entsprechenden Häkchen gesetzt
      <X Alle sagen: „Das geht nicht!“ Dann kommt einer, der weiß das nicht und tut es einfach <3

      Sat-Antenne Quad in Matrix 8 out
      VU+ Duo 4K mit VT+Ti -
      Version: 2019-04-25-vti-master (549b05f11)
      Image: Release14.0.3 (Build: 2019-04-25)
      Tuner A - P (FCB DVB-S2X) bis zu 16 Programme gleichzeitig aufzeichnen
      Reelbox AVGII mit 6 Tunern DVB-S2
      HDMI-Verteiler 5 in/2 out
      SAMSUNG TV UE40JU6750 UHD

      :wall1:

      The post was edited 1 time, last by capri234 ().

    • ok, das ist ne gute Antwort, danke, da hab' ich wohl etwas falsch gelesen!

      Vielen Dank
      <X Alle sagen: „Das geht nicht!“ Dann kommt einer, der weiß das nicht und tut es einfach <3

      Sat-Antenne Quad in Matrix 8 out
      VU+ Duo 4K mit VT+Ti -
      Version: 2019-04-25-vti-master (549b05f11)
      Image: Release14.0.3 (Build: 2019-04-25)
      Tuner A - P (FCB DVB-S2X) bis zu 16 Programme gleichzeitig aufzeichnen
      Reelbox AVGII mit 6 Tunern DVB-S2
      HDMI-Verteiler 5 in/2 out
      SAMSUNG TV UE40JU6750 UHD

      :wall1:
    • Alles zum Flashen ist gut erklärt im Wiki in Vu+ Wiki | VTi Installation

      Im Kapitel "Anleitung zum Image entpacken" ist inm Bild "6. Schritt - Ordnerstruktur überprüfen" zu sehen, welche Dateien auf dem Stick liegen müssen.
      Dort sind die Dateien für die alte Solo2 abgebildet.

      Bei den aktuellen Boxen gibt es noch die Datei rootfs.tar.bz2.
      Diese wird aber auch einfach so auf den Stick kopiert und nicht weiter ausgepackt.

      The post was edited 1 time, last by RickX ().

    • capri234 wrote:

      da hab' ich wohl etwas falsch gelesen!
      Ja, ganz sicher sogar :D

      Halte dich einfach an die Anleitung im Wiki und ersetze für dich das dort stehende "z.B. mit WinRAR, WinZIP, 7ZIP, usw." durch "The Unarchiver". Damit solltest du die 4 Dateien mit der richtigen Verzeichnisstruktur auf den Stick bekommen.

      Diese 4 Dateien werden beim flashen dann schon vom Flash-Programm deiner Box "ausgepackt" - die .tar.bz2 Datei wirklich, die anderen .bin-Dateien sind Image-Dateien, die 1:1 in die dafür vorgesehene Partition im Flash kopiert werden. Die splash_auto.bin ist übrigens eine Bitmap-Datei, die du vielleicht mit einem Bildbetrachter anschauen kannst.


      # file vuplus/solo4k/splash_auto.bin
      vuplus/solo4k/splash_auto.bin: PC bitmap, Windows 95/NT4 and newer format, 720 x 480 x 24
      Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

      The post was edited 1 time, last by rdamas ().

    • Gibts eigentlich was neues als Image für meinen Vu+ Duo? Seit dem 15.x ist ja nichts mehr neues gekommen, oder hab ich da was verpasst.
      Hab mich immer über neue Updates gefreut aber nun schon sehr lange nichts mehr raus gekommen.

      Gibt es alternative Images / Software... die gleichwertig / besser ist...?