Cronjob für rsync erstellen (für Anfänger)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Du widersprichst dir in deinen paar Zeilen irgendwie komplett.
      Erst schreibst Du, dass das Skript nur manuell bei Bedarf gestartet werden soll und niemals automatisch startet.
      Und direkt danach kommt: ideal wäre Aufgabe oder Cron… also doch automatisch…?
      Was denn nun?

      Das Format der Crontab-Datei kann man leicht nachschlagen, einfach in Google „man 5 crontan“ eingeben. Da gibt es viele Anleitungen.

      Als erstes solltest Du dir aber klarwerden, was Du genau möchtest.
      Wenn Du das dann hier beschreibst, wird dir bestimmt geholfen.
    • Script nirgendwo eintragen, und immer nur von Hand aufrufen. So einfach ist das. Vielleicht noch bei den VTi-Systemwerkzeugen als Script eintragen oder mit MQB auf einen Button legen.
      Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.
    • Oh sorry, verstehe - dann hab ich mich nicht ausführlich genug ausgedrückt.
      Ich habe (mit Eurer Hilfe!) meine Backupaufgaben in Skripten und Cronjobs angelegt und kenne die Syntax inzwischen, so weit ich das nutzen wollte.
      Eines der Skripte für jeden Tag habe ich ein wenig abgewandelt, so dass es jetzt die Jobs enthält, um Aufnahmen auf eine externe HDD zu kopieren, die ich in den Urlaub mitnehmen will.
      Dieses Skript brauche ich also nur kurz vor einem Urlaub auszuführen und muss dafür vorher die HDD einstöpseln. Alles das ist erprobt.
      Das Skript könnte ich natürlich über PuTTy vom PC starten, aber das ist ein bissel umständlicher als wenn ich es über einen VU-Menüpunkt auslösen könnte: Aufgabe oder Cronjob zum Beispiel.
      Aber natürlich ist es gut möglich, dass ich vor lauter Skripten etc. etc. in den letzten Wochen irgendwas Naheliegendes nicht wahrnehme ...
      Vielen Dank!
      ________________________________
      Vu+ Duo 4K
      VTi 15.0. oder höher (wird immer aktualisiert)
      SSD Samsung EVO 870 1TB
    • RickX wrote:

      Menü / VTI / VTI-Panel / VTI-Systemwerkzeuge / Befehl ausführen
      Durch diese Erweiterung kann eine Liste von ausführbaren Befehlen angelegt werden, die so nicht über die GUI ausgeführt werden können. In der Regel handelt es sich hierbei um Skripte die vom Benutzer angelegt worden sind.



      Ja, das hört sich gut an. Werde ich morgen ausprobieren und wird sicher klappen.
      Danke für den Fingerzeig - der hat mir gefehlt.
      ________________________________
      Vu+ Duo 4K
      VTi 15.0. oder höher (wird immer aktualisiert)
      SSD Samsung EVO 870 1TB