Uno4k hängt beim Booten, wenn USB-HDD am linken USB Port angeschlossen ist

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zum Thema: Ein 4TB ntfs Laufwerk blockiert das Booten von Uno4k
      habe ich alles was mir so eingefallen ist getestet.
      Folgendes Egebnis:

      a.) Wenn ich zwei ext4 Festplatten an den beiden USB Ports habe, wird problemlos gebootet und eingehängt. Test mit 2,5" 1TB und 4TB Platte. Zwei Festplatten die ihre Spannung vom USB Port beziehen sind bei mir kein Problem. 4TB ext4 Platte ist auch kein Problem. Egal wieviele und wo sie dran hängen.

      b.) ntfs Laufwerk mit 1TB blockiet das Booten NICHT. Sobald ich ein ntfs Laufwerk mit 4TB verwende, egal ob mit externer Spannungsversorgung oder nicht, egal ob als einziges Laufwerk oder nicht, die Box blockiert beim Booten. Ich habe auch in Linux initialisiert und in Win dann drüber formatiert. Egal was ich mache, ein ntfs Laufwerk mit 4TB blockiert das Booten. Wenn ich beim Booten 1 sec. abstecke und sofort wieder anstecke wird das Booten fortgesetzt und die 4TB ntfs-Platte ist auch eingehängt.

      Für mich ist klar, dass ein "4TB ntfs Laufwerk" die Urache ist, denn kleinere ntfs Laufwerke blockieren das Booten nicht. Interessant wäre also zu wissen was das Booten einer 4TB ntfs Platte blockiert. Dort sollte eventuell ein Timeout rein (hängt permanent), denn wenn ich nur kurz den Stecker ziehe und sofort(!) wieder anstecke läuft alles prima.

      The post was edited 4 times, last by Karo8 ().

    • @Karo8
      Ich habe eben eine Intenso externe USB Festplatte 5 TB(NTFS formatiert) als HDD1 hinten in untere USB-Port eingehängt und mit meiner interne Samsung SSD 1 TB(ext4) als HDD eingehängt, und ohne Probleme meine VU+Duo4k wieder neu gestartet. Die 2,5 Zoll USB-Festplatte besitzt auch keinem eignen Netzteil. Also bei mir läuft das Problem los, auch mit Kaltstart.
      Files
      • 5TB-ntsf.jpg

        (372.1 kB, downloaded 9 times, last: )
      • HDD+ HDD1.jpg

        (225.69 kB, downloaded 8 times, last: )
      Gruß satdx62
    • @satdx62
      Interessant. Danke für die Info.

      @dg4sj
      Nur ein Verzeichnis "SIC" in der Wurzel und sonst nix. Dort drin dann ein Verzeichnis P und M wo sich dann dahinter Filme und Musik befinden.

      Was mir aufgefallen ist, wenn ich mich in den Receiver einlogge und mit fdisk die Partition ansehen will, kommt eine Fehlermeldung, dass zu viele Sektoren (oder so ähnlich) vorhanden sind und nichts angezeigt werden kann. Während bei der 1TB Platte alles angezeigt wird. Ich habe auch schon mit unterschiedlichen Clustergrößen formatiert. Kommt mir komisch vor, weil ja eingehängt und alles gelesen werden kann. Ich werde am WoEnde noch ein bissl herumtesten.

      Ich danke euch!

      The post was edited 2 times, last by Karo8 ().

    • Es kommt nicht auf die Größe an, ich hatte auch mit 1,5TB und 3TB den gleichen Effekt. Ich besitze auch eine 4TB Platte, die einwandfrei mit der Box läuft. Ich vermute wirklich ein Timing-Problem.

      The post was edited 1 time, last by digi1 ().

    • Bin auf einem anderen Standort, wo ich eine "Uno4kSE" Box habe. Diese bootet mit der 4TB ntfs Platte ohne Probleme. Liegt also direkt an der Uno4k (ohne SE von 2017) Beide Boxen haben VTI 15.0.0 drauf.

      Mann oh Mann, dann wird es schwierig, weil es eine zu spezielle Sache ist, die nur die Box Uno4k betrifft.

      Bevor ich aufgebe noch eine Frage: Gibt es ein Bootprotokoll, wo ich sehen kann, wo der Bootprozess hängt. Oder kann ich mir die Console am TV anzeigen lassen? Vielleicht ist es ein Startscript wo ich etwas anpassen kann. Habe in den 90er Jahren Linux administriert, es ist mir also nicht fremd, obwohl es ist schon lange her. :)


      @digi1
      Welcher Receiver war bei dir betroffen? Auch Uno4k (ohne SE)?

      The post was edited 4 times, last by Karo8 ().

    • Ich würde, wenn du es dringend brauchst, mal den Tipp in Beitrag 19 probieren. Ich nutze die USB-Platte nicht mehr, es läuft jetzt alles über NAS.
      Bei mir war es die Ultimo 4k.

      The post was edited 1 time, last by digi1 ().