VU+ Zero 4K falsches netzteil verwendet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • OT
      Es gibt Netzteile wo man durch Umstecken/Umschalten Plus und Minus am Stecker tauschen kann. Sofern es in der Box keine so genannte "Idiotendiode" gibt, was ich vermute, fatale Folgen. Auch liefern einige Netzteile wesentlich mehr als die erforderlichen 12 Volt Spannung.
      /OT

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Zlaya66 wrote:

      Hallo an Alle,


      Mein Freund hat das falsche Netzteil an die VU+ Zero 4K angeschlossen und ein Chip ist durchgebrannt (siehe Bild), wo kann ich so einen Chip kaufen?
      Vielen Dank.
      HM tausch einfach die Platine aus und rechnet fast die Neupreis… Einfach neues Modell kaufen und die alte nach Elektromüll.
    • Na ja, auf den ersten Blick konnte auch Folge einer Gewitter-Überspannung sein. Hat doch gewittert in den letzten tagen überall. Ich weiß das die Boxen, eine Umpolung Schutz besitzen. Also kann auch Zufall sein oder auch nicht. ?(
      Gruß satdx62

      The post was edited 1 time, last by satdx62 ().

    • ich würde versuchen in den Tiefen des Internetes Ersatz zu finden. Ich kann mir nicht vorstellen dass dieses Bauteil nur für VU entwickelt und produziert wurde.
    • Sieht aus wie ein HAL oder GAL Baustein. Die muss zuerst programmiert werden! ‘Leer” macht das Ding nichts! Ergo.. mann braucht es tatsächlich von VU+ (und HM-Sat repariert nicht auf Komponent ebene). Dann noch..andere Teile können auch ein Schlag abbekommen haben. Das Gerät ist nie mehr Stabil…
    • sofern man im Vorfeld Schaltungsbeispiele für dieses Bauteil findet wäre das hilfreich. Leider gibt es keine Stromlauf-/Schaltpläne für die Boxen.