Lcd4linux auf Echo Show

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lcd4linux auf Echo Show

      Hallo, stehe gerade etwas auf dem Schlauch
      Da mein Samsung Bilderrahmen den Geist aufgegeben hat, möchte ich lcd4linux jetzt auf meinem Echo Show angezeigt bekommen.
      Könnte mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen wie ich das hin bekomme.
      Gruß Jürgen
    • Ist halt die Frage, was kann ein Echo Show? Wenn es irgendwelche WebCam / Web Anzeigemöglichkeiten gibt und MJPEG unterstützt wird....
      ... dann würde ich zum Test mal bei einem LCD "MJPEG Stream" im L4L-Config aktivieren. Anzugebene URL wäre z.B.: "http://IpDerBox:8411" wenn LCD1. Ein Google-Chrome kann das z.B. auch anzeigen.
    • mit IpDerBox:8411 geht es bei mir nicht
      mit IpDerBox/lcd4linux jedoch schon (BN und PW vom OpenWebIF muss einmalig eingegeben werden)
    • Also mit ipderbox/lcd4linux geht es manchmal, manchmal landet er aber auch auf der config Seite von lcd4linux.
    • Probiere mal
      IP_Receiver/lcd4linux/dpf.png für die Anzeige des interne Display
      und
      IP_Receiver/lcd4linux/dpf2.jpg für die Anzeige des externes Display
      _______________________________________________________
      LG Nase
      Receiver
      Duo 4Kse DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200


      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • powerplast wrote:

      manchmal landet er aber auch auf der config Seite von lcd4linu
      Dort lande ich nur mit Ip/lcd4linux/config
      Mit Ip/lcd4linux kommt immer sofort das Display (Ultimo4k, Uno4k,Zero: alle getestet), egal ob mit Silk auf Show oder mit allen Browsern in Windows.
      Zu beachten ist aber auch, das wenn das Port im OpenwebIF geändert wurde dann sieht es natürlich etwas anders aus, mein WebIF Port ist 180 Adresse sieht dann halt so aus: IPderBox:180/lcd4linux

      @NaseDC mit deinem Vorschlag geht bei mir gar nicht
    • Also,stand jetzt zeigt der echo es an. Wenn ich jedoch das Samsung Display ausschalte oder aus dem usb Anschluss rausziehe friert die Anzeige auf dem Echo Show ein.
      Vielleicht eine Idee was ich in lcd4linux einstellen muss das die Anzeige nicht einfriert.
      Gruß
    • Wenn du als LCD-Typ ein Samsung LCD eingestellt hast, dann MUSS es auch verwendet werden. L4L arbeitet erst, wenn das LCD erkannt und initialisiert ist.
      Ohne Samsung muss man ein anderen LCD-Typ einstellen.... also z.B. "nur Bild..." . Auflösung kann man, wenn man nicht neu positionieren möchte, passend auswählen oder auch frei einstellen.
    • Mich würde das grundsätzlich auch interessieren, wie ich z.B. den internen LCD-Bildschirm der Duo2 auf einen Echo Show 5.2 klonen kann.
      Muss ich dafür zunächst einen Skill aktivieren? Wie mache ich der Box klar, daß da ein Echo Show ist?
      Sorry - das ist für mich gerade absolutes Neuland...
      Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.
    • Also ich habe hier einen Echo Show 5 und 8, mit dem Silk Browser kann ich auf beiden Geräte Openwebif aufrufen und bedienen. :)
      Gehe davon aus, dass auch „lcd4linux“ funktioniert.
      O.T., schade ist, dass Silk Browser keine Livestreams von VU+ abspielen kann. :(
      Gruß satdx62

      The post was edited 3 times, last by satdx62 ().