DVB-T2 Tuner in zero 4k schwach

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DVB-T2 Tuner in zero 4k schwach

      Hallo zusammen,
      der DVB-T2 Empfang in meiner zero 4k ist viel schlechter als im LG TV. Im TV ist der Empfang aller DVB-T2 Kanäle problemlos möglich aber die Box hat immer wieder Klötzchen und das Bild hängt.
      Ich habe schon mehrere DVB-T2 Antennen ausprobiert, aber ohne Verbesserung:

      1. Digitale no Name Stabantenne mit 36dB Aktiv-Verstärker
      2. Oehlbach Scope Vision Aktiv DVB-T2 mit 40dB Aktiv-Verstärker
      3. Technisat DIGITENNE TT2 mit 36dB regelbarem Aktiv Verstärker

      Bei allen Modellen ist der Empfang in der zero 4k ähnlich - keine wesentliche Verbesserung oder Verschlechterung erkennbar.
      Kann jemand eine wirklich gute Antenne empfehlen, oder ist der Tuner in der zero 4k einfach zu schlecht?

      Danke im Voraus
    • Hallo tonskidutch,

      genau nach diesem Test habe ich ja Vergleichsantennen besorgt....
      Weder der Testsieger (Oehlbach) noch der Preistipp haben ja nicht eine Verbesserung gebracht. Also kann man eigentlich gar nichts auf derartige Testergebnisse setzen, da ja sogar der Testsieger (Oehlbach) eine bessere Note erhalten hat (Note 1,1) als die "Topp Empfehlung" Außenantenne (Note 1,3)
    • Ich betreibe eine Zero 4k mit DVB-T2, und hatte anfangs auch Probleme mit dem Empfang.
      Liegt an den Wänden. Je besser isoliert, je schlechter gehen die Funkwellen durch.
      In meinem Fall half eine Umpositionierung der Antenne. Nach ein bißchen Herumprobieren hab ich das passende Setting gefunden, und keine Bildstörungen mehr.

      Nachdem du schon so viele Antennen durch hast: ich würd's noch ein bißchen mit der Position probieren, und falls möglich: sie mal ins Fenster stellen.

      Mit diesen Antennen hier hab ich ganz gute Erfahrungen gemacht: "VSG24 DVBT2" Antenne. Gibt's in weiß, schwarz, mit und ohne Verstärker.
      Der Verstärker ist bei mir nicht notwendig. Dank langem Kabel steht sie nun nahe dem Fenster.
    • OT
      Bei mir Fenster ganz schlecht, Scheiben scheinbar irgendwie mit irgendwas beschichtet. Die 20 cm Ziegelwand durchlässiger. Zimmerantennen immer eine Notlösung. Wenn bekannt von wo der Sendeturm strahlt tut man leichter einen idealen Standort zu finden. Beachten sollte man auch, ob vertikale oder horizontale Polarisation. Entsprechende Infos im Internet zum Sendeturm wo man empfängt.
      /OT

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Ich hab zwar eine Duo 4K SE mit DVB-T2 Tuner (und Simpli TV Modul) aber auch einen LG TV (einmal 55" LCD und einmal 65" OLED).
      Ich nütze eine Dachantenne - der Empfangspegel ist bei mir bei allen Kanälen bei 99 % - egal ob auf der Vu+ oder an den LG TV's.
    • Meine Erfahrung mit dieser Antenne vom großen Fluss sind perfekt:

      EMOS J0664 Digital-Antenne für Außen
      Ich habe Sie im Haus und besten Empfang ( meistens 100% )

      "bis zur Antenne 15km, ich kann die Antenne sehen"
      Files

      The post was edited 2 times, last by hifiopa ().