"Kanal nicht verfügbar. Bitte Tuner-Einrichtung überprüfen" mit Dual-DVB-T in Ultimo 4K

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • mikov wrote:

      @Dibagger: unter Kanalinformationen sehe ich bei
      "Kanal": Name: Sport1 (als Sender ist ARD gewählt !?), Provider: Digital Free, Seitenverhältnis 16:9, Namensraum: Oxffff0000, Kanalreferenz: 1:0_1:....
      "PIDs": diverse Ziffern
      "Multiplex": leer
      "Tunerstatus": leer
      nirgend Signanstärke
      Laut Thread-Titel versuchst du, "DVB-T" ans laufen zu bringen. Der Namensraum "0xffff0000" gehört aber zum Kabel-TV. DVB-T2 gehört in den Namensraum "0xEEEE0000".

      Du solltest also wirklich nochmal ganz genau deine Tunereinstellungen überprüfen. Oder vielleicht eher deine Senderliste. Ich würde noch einmal einen Suchlauf mit löschen durchführen, und darauf achten, dass auch wirklich DVB-T2 ausgewählt ist.
      Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.
    • Kann ich dir nicht beantworten.

      Wenn der Suchlauf aber durchgelaufen ist: wieviele Sender wurden gefunden?

      Hast du mal in der Kanalliste mit "grün" unter "Satelliten" nachgeschaut? Gibt es dort den Eintrag "Terrestrisch - Kanäle"? Wenn ja: auswählen/öffnen und mal schauen, ob die Sender sich nicht (hoffentlich doch) vielleicht dort vor dir versteckt haben.

      Ich meine diese Seite (sieht bei mir so aus mit Kabel, DVB-T2 und Sat-Empfang):

      screen.jpg
      Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

      The post was edited 1 time, last by rdamas ().

    • mikov wrote:

      @Dibagger: unter Kanalinformationen sehe ich bei
      "Kanal": Name: Sport1 (als Sender ist ARD gewählt !?), Provider: Digital Free, Seitenverhältnis 16:9, Namensraum: Oxffff0000, Kanalreferenz: 1:0_1:....
      "PIDs": diverse Ziffern
      "Multiplex": leer
      "Tunerstatus": leer
      nirgend Signanstärke
      Das passt nicht.
      Sport 1 HD hat als Provider ProSiebenSat1.1 Media
      Wie schon erwähnt der Namensraum wäre: 0xeeee0000.
      Kanalreferenz für Sport 1 HD: 1_0_1F_4226_4031_2114_EEEE0000_0_0_0. Wobei auch 1_0_1F_4226_4034_2114_EEEE0000_0_0_0 oder auch 1_0_1F_4226_4036_2114_EEEE0000_0_0_0 angezeigt werden kann, je nach dem wo der Empfang erfolgt.
      PID's da dürfte auch die die 4226(16934) für Sport 1 HD zu sehen sein, Das ist die SID für den Sender.

      Im Menü Informationen werden keine Empfangswerte angezeigt.

      Mein erster Gedanke dazu, ist im Tuner Menü die 5V für eine aktive Antenne eingeschaltet oder nicht?
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Denon AVR-S650H
    • @mikov

      Du musst solltest sie in deine Favoriten übernehmen. Hier lesen: Bouquet editieren – Vu+ WIKI

      Kennst du das nicht von früher?

      Wenn Sender ruckeln und stehenbleiben, könnte der Empfang zu schlecht sein. Das kann von Kanal zu Kanal unterschiedlich sein.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
      Tipps:
      Screenshots erstellen VU+ Wiki

      The post was edited 2 times, last by Dibagger ().

    • Dibagger wrote:

      Du musst sie in deine Favoriten übernehmen.
      Aus meiner Sicht nicht unbedingt.
      Wenn die Privaten in HD mit einem CI+Modul gesehen werden sollen dann müssen die Sender dem CI+Modul zugeordnet werden, bei unverschlüsselten Sender dürfte das egal sein.

      mikov wrote:

      die 5 Volt sind ausgeschaltet, das macht was?
      Kommt darauf an was du für eine Antenne hast, bei einer aktiven wäre das notwendig.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Denon AVR-S650H
    • @ALLE: Vielen Dank !!! - Schwarmintelligenz hats mal wieder gebracht, die Zimmerantenne macht es mit und ohen 5V, hab die jetzt aber aktiviert.

      Als Workaround : Die Sender lagen alle unter "Satelliten", wenn ich sie über OpenWebif aus "Satelliten" aus "Terrestrisch-Kanäle" zum Bouquet hinzufüge sind sie wieder über die Senderwahltasten aufrufbar

      THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX - THX
    • mikov wrote:

      die Zimmerantenne macht es mit und ohen 5V, hab die jetzt aber aktiviert.
      Ohne die 5 Volt hats wohl doch nicht so wirklich funktioniert, würde ich meinen.
      Nach einem Sendersuchlauf, sollten alle Sender auch über die rote Taste im Kanallisten Menü zu finden sein.

      Nur mal so nebenher gefragt, du kannst auch die Privaten in HD über DVB-T2 HD sehen, oder siehst du nur die ÖR HD Sender?
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Denon AVR-S650H
    • Eine aktive DVB-T-Antenne ohne Stromversorgung, egal ob mit Phantomspeisung über die Box oder separaten Netzteil, kein Empfang. Es gibt ein paar wenige Modelle wo zwischen aktiven und passiven Betrieb umgeschaltet werden kann.