VU+ Ultimo IPTV möglich?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ Ultimo IPTV möglich?

      Ultimo mit VTI 11.0.2
      Ich möchte/muss von der Kabelversorgung auf IPTV umsteigen. Ich möchte aber meine Ultimo nicht missen.
      Kann ich meine Ultimo für IPTV aufrüsten und dann nutzen wie bisher?
      Falls nein: Gibt es eine passende Box dafür?
      Danke!
      Peter
    • OT
      Wenn es einen Kabelanschluss für den Haushalt gibt, kann, muss man aber nicht umstellen. Die alte Ultimo kann begrenzt IPTV aber eher nicht so zufriedenstellend wie über Kabelempfang.
      /OT
    • Ich denke an Magenta TV oder das Paket von Eins und Eins.
      Ich will eben nicht auf den Komfort verzichten, vor allem die Aufnahmen ohne Restriktionen...
    • Die Anbieter wie Magenta TV, waipu.tv oder WOW von Sky funktionieren nur mit den Apps der Anbieter.
      Diese Apps gibt es für Apple TV, Android TV und verschiedene TV-Geräte.

      Auf den Enigma2-Boxen laufen die entweder garnicht oder nur als Bastellösung.

      Die Verwendung dieser IPTV-Anbieter und Komfort wie Aufnahmen ohne Restriktionen schließt sich leider aus...
    • Eine Alternative wäre eine AppleTV-Box oder irgendein AndroidTV-Gerät.
      Da laufen die ganzen Apps ohne Probleme... und man muss nicht direkt ein neues TV-Gerät kaufen.

      Bedienung und Komfort sind natürlich anders, als man es vom VTI gewöhnt ist.
      Aufnehmen auf eine eigene Platte geht generell nicht.
    • Vermutlich auch nicht mit einen neuen TV. Aufnahmen könnten da auf Tunersignale, Sat, Kabel & Terr. beschränkt sein. Vorsichtshalber Händler fragen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Von den Apps gehen Aufnahmen auf eine Platte in der Regel nicht.
      Ich kenne keine App, die das unterstützen würde.

      Aber auch die Aufnahmen von den internen Tunern auf eine USB-Platte sind nicht uneingeschränkt nutzbar.
      In der Regel ist die Platte mit einem verschlüsselten Filesystem versehen, so dass die Aufnahme nur auf dem Gerät abgespielt werden kann, auf dem sie aufgenommen wurde.

      Das hat mit den Lizenzen der Rechteinhaber zu tun. Eine Aufnahme darf das TV-Gerät nicht verlassen.

      Die einzige Krücke wäre es, ein Gerät wie z.B. einen Fire-Stick an den HDMI-In einer modernen Vu+-Box (also nicht der alten Ultimo) zu stecken und dann vom HDMI-In aufzunehmen.
      Das funktioniert aber grundsätzlich nur mit eingeschränkten Bild- und Tonformaten.
      Außerdem wird immer wieder berichtet, dass es eher instabil und als experimentell einzustufen ist.
      Zu diesem Thema gibt es hier schon verschiedene Threads.

      The post was edited 2 times, last by RickX ().