UNO Flashspeicher voll. Picons auf USB oder Flashexpander

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ditschi1691 wrote:

      Und es kann durchaus Sinn machen, den Stick in mehrere Partitionen aufzuteilen. Siehe hier unter Tip.
      Ist zwar schon verdammt alt....aber......bezieht sich das nur auf die Duo 1 oder auf alle Boxen der ersten Generation? Ich reaktiviere gerade eine alte Uno 1. Könnte bei dieser Box auch dieses Bootproblem auftreten mit angehangenem Stick ?

      The post was edited 1 time, last by bimmler ().

    • Meine alte UNO ohne USB Stick mit 8 MB freien Flash tut alles was die tun soll. Softcam & Openwebif, mehr brauch es nicht. Kann am TV schauen und auf mobile Geräte über mein Heimnetzwerk Streamen. Statt WLan Stick eine ausgemusterte Fritzbox als Repeater. Funktioniert sogar besser wie mit einen WLanstick der installierte Treiber erwartet. Die ich neben den USB Tuner Treiber de installiert habe.
      Edit
      Wenn Picons sein müssen sind auch Leute mit einer Solo2, Solo SE, Zero, gut beraten, die auf einen USB Datenträger aus zu lagern. Ist aber ganz was Anderes wie Flashexpander oder Pluginmover. Abgesehen von den Picons könnte man auf der alten UNO auch ein aelteres VTI Image, z. B. 7.x oder 9.x, installieren.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • oszillotze wrote:

      Ich will weiter, Pfeiltaste rechts; keine Reaktion. Drücke ich aber exit und DANN Pfeil rechts, zappt er einmal weiter, aber kein zweites mal mehr
      Das Verhalten hatte ich bei Verwendung von (nicht mehr ganz vollen) Akkus, statt Batterien. Probier's mal mit 1,5V Akkus oder normalen, frischen Batterien.

      oszillotze wrote:

      Habe noch 12 MB frei.
      12MB bei einer Solo4K(laut Profil)??? Da hast du noch ganz andere Probleme, als nur Picons. Und RAM hat die auch genug, so dass SWAP kontraproduktiv wäre.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
      Kein Netzwerksupport bei manueller IP-Adress-Vergabe :-)
      Kein Support bei portforwardings/ Portfreigaben

      Profil extra angepasst für die arme Emma, die sonst nichts im Leben hat :happy1:

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • Wenn man nur Picons aus lagert im Falle eines Falles das wenig tragisch. Anders in Zusammenhang mit Flashexpander, Pluginmover oder Ramerweiterung. Der "Tipp" im Wiki in Bezug auf die alte Duo. Ob das in Zusammenhang mit einer alten UNO auch relevant müsste jemand testen und in Folge berichten. Am Besten derjenige der hier die Frage gestellt hat. :)
      Ich teste das sicher nicht, zumal meine alte Uno mit VTI 11 ohne USB-Datenstick und ohne Picons einwandfrei werkelt. :D Bei mir vorsichtshalber die epg.dat auf der internen Festplatte der Box und nicht im Flash. ;)

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Mit oder ohne 1/99% (Tipp im Wiki) Partitionen? Das war hier die Frage.
      Edit
      ups , Post 22 mit 2 Partitionen. Also, alles geklärt.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().