Multiboot mit VTI

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Es gibt ein neuer Real Multiboot der in image OpenBlackHoole 5.2 enthalten ist, man braucht in nur Aktivieren im Menü.
    Es ist ein multiboot der funktioniert mit zusätzlichem Image im Flash, es können 3-4 Image installiert werden im Flash.
    Obwohl das Image ein Py3 hat, funktioniert in dem Real Multiboot auch Image VTi 15
    Das einige Problem aus dem VTi und jedem Image der am original basiert kann man nicht zurück zum recovery Image kommen, dafür müsse ein Zusatz installiert werden, der das ermöglicht.
    Der Zusatz stehlt ein Auswahl-Menü für Image in dem Real Multiboot.

    The post was edited 1 time, last by gizmo1954 ().

  • Du glaubst hoffentlich nicht wirklich, dass da ein Desinteresse seitens des Teams besteht!?

    Fakt ist: der DVB-Treiber ist mal sowas von closed source und kommt von Broadcom. Und Broadcom wird sicher null komma gar kein Interesse daran haben, einen aktuellen Treiber für eine aktuelle Kernel-Version für lau an Marusys rauszugeben. Denn nur die können neue Kernel-Versionen mit diesem benötigten Treiber für unsere Boxen rausgeben.

    Ich persönlich glaube nämlich, dass Marusys den Treiber auch nur fertig übersetzt bekommt und selber keine Sourcen hat.
    Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

    The post was edited 2 times, last by rdamas ().

  • Das kommt halt noch hinzu.

    Mit nem neuen Kernel bliebe dann nur noch ein Fremdhersteller mit exakt demselben Chipsatz. Gigablue könnte da für ein/zwei Boxen in Frage kommen, aber wirklich genau geschaut habe ich da auch nicht.
    Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

    The post was edited 1 time, last by rdamas ().

  • Die VU's leben nur noch durch dieses Forum und ich hoffe, dass es so bleibt. :thumbsup:
    Gruß
    Databox
  • Vu+ multiboot wird von Bpanther hier ausführlich besprochen und erklärt

    Edit hgdo: unzulässiger Link zu Fremdforum entfernt. Bitte Boardregeln beachten!
  • So ein Quatsch, die bauen lediglich um die alten Treiber drum herum.
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x FBC Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP
    UNO 4K SE DVB-S2x FBC DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 FBC Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP

    VTi 15.0.0

    AX61 HD OpenATV 7.1



  • Hallo,
    gibt es eine Möglichkeit mein aktuelle laufendes VTI-Image im openATV Multiboot zum laufen zu bringen?

    Da bracht man ja ein Image als ZIP-Datei...

    Danke und Gruß Ole
  • Die Antwort wurde dir im OpenATV Forum schon gegeben.
    Gruß
    Databox
  • hi suffer ...
    ich hab auf vti auf der auf der ultimo4k und jetzt grad neoboot instaliert , ich kann aber leider kein openatv als zweit image dazu instalieren, kannst du schreiben wie das geht ?

    danke

    ::::: erledigt -- läuft ..

    The post was edited 1 time, last by nele111 ().

  • @nele111

    Wäre schön, wenn du uns an deiner Lösung teilhaben lassen würdest.
    Soweit ich weiß, ist Neoboot doch eigentlich für Openpli im Flash gebaut worden, oder?
    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Anleitung für den SerienRecorder SerienRecorder Martins FHD SR-Skin

    Mediathekvieweb ----- SRF Mediathek
  • @Marti_win7
    Neoboot als ipk instaliert , dann gestartet und fest auf hdd instaliert ( war ein wenig fummel arbeit ). da legt neoboot 2 ordner an , ein upload .in diesen habe ich ich das openatv image.usb gelegt....
    neoboot neu gestartet , und er hat mir das zu instlierene image angezeit ..... ausgewählt und das wars ........