Fernseher geht beim Einschalten VU Uno 4K SE an, trotz Plugin "StartToStandby" und "VTi HDMI CEC"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Radar

      Ja, das wäre tatsächlich noch die Alternative.
      Kein HDMI CEC, Fernseher über die TV-Taste am VU FB ein/ausschalten und den VU nach dem dieser Strom bekommt und durch "StartToStandby"-Plugin in StandBy ist nach gewissen Zeit in DeepStendby-Mode schicken.
      Ich versuch's mal.

      Danke Dir.
    • Das braucht es doch nicht mehr. Im Standby Menü kann man entweder Zeiten festlegen, wann die VU+ aus gehen soll. Oder man stellt ein, dass sie nach einer bestimmten Zeit im Standby in den Deepstandby geht. Ich meine, dort lässt sich auch einstellen, dass sie mit einem Druck der Austaste in den Deepstandby geht, statt nur in den Standby.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VU+ USB Tuner für DVB-T2 HD
      Vodafone Basic TV Cable und Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Hallo,
      Habe mein Problem nun vollständig lösen können!

      @Radar: Danke für den Tipp mit dem Elektro Plugin (Elekro Power Save).
      Das Plugin "SrartToStandby" macht keinen Unterschied zwischen Booten von VU+ durch Stromeinschalten und Booten des Geräts aus DeepStandBy nach Drücken auf Fernbedienung.
      In beiden Fällen schickt das SrartToStandby-Plugin den Vu erstmal in StandBy. Was etwas umständlich ist, wenn man Fernseherschauen möchte. Dann muss man noch mal FB drücken um das Gerät von StandBy in On zu versetzen..

      Die Gesamtlösung sieht also bei mir jetzt so aus:
      • "Vti HDMI CEC"-Plugin ist installiert und steuert das Ein-/Ausschalten des Fernsehers (Siehe Bild)
      • SrartToStandby-Plugin wurde durch "Elekro Power Save" ersetzt und so konfiguriert, dass beim Booten durch Strom an das Gerät in Standy geht, beim manuellen Einschalten aber nicht (Siehe Bild)
      • Zusätzlich habe ich im Menü für automatisches Ausschalten so eingestellt, dass sobald das Gerät sich im Standby-Zustand befindet, dieser nach 1 min in DeepStandby geschickt wird. (Siehe Bild)
      Das Verhalten ist also insgesamt so:
      • VU bekommt Strom und bootet, dabei wird durch Vti HDMI CEC der Fernseher kurz eingeschaltet. Durch Elekro Power Save wird VU aber nach 2 Sec. (vermutlich kann man auch 0 Sec. einstellen) direkt in Standby geschickt. Durch die Einstellung in automatischem Abschalten geht der VU nach 1 min von Standby-> DeepStandby. Dabei wird auch der Fernseher ausgeschaltet.
      • Wenn man Fernsehen will: VU mit Fernbedienung einschalten, fertig. VU fährt aus DeepStadby komplett hoch, durch Vti HDMI CEC wird der Fernseher eingeschaltet. Programm läuft.


      Danke noch mal an alle für die Lösungs-Vorschläge und die Tipps!


      Hier wird ist das Elektro Power Save Plugin detailliert erklärt:
      HOWTO: Elektro Power Save Plugin

      Hier hat jemand auch so ein ähnliches Problem wie ich:
      Vu+ Duo2 mit smarter Steckdose
      Files

      The post was edited 2 times, last by Hydron ().

    • Hydron wrote:

      Habe mein Problem nun vollständig lösen können!
      :thumbsup:

      Find ich gut, das du für dich eine Lösung gefunden hast.

      Für uns und sicherlich auch viele andere wäre es "unmöglich", das die VU ständig Stromlos ist, da die VU sowohl Nachts, als auch Tagsüber immer mal wieder mit etwas beschäftigt ist. Seien es Aufnahmen oder Plugins, die ihren Dienst tun, wozu die VU auch aus dem DSB hoch und wieder runter fährt.
      Da wir kein HDMI CEC nutzen, ist es egal, ob die VU nach einem Stromausfall in den Standby geht oder an bleibt.
      ---------------------------------------------------------------------------------------


      Anleitung für den SerienRecorder



      SerienRecorder


      Martins FHD SR-Skin
    • @Hydron

      Gut, dass du dein Problem so lösen könntest, aber das wäre ein No-Go für unsere Boxen, dass sie der Massen eingeschränkt währen. Stellt dir mal vor: Serien-Recorder, EPG, und viele andere Aufgaben werden dadurch verhindert oder gar nicht mehr ermöglicht Updates zu machen, zu einer Zeit, die normal-weise keiner Fernseher schaut.
      Gruß satdx62